Verhaltensmuster des Großteils der Bevölkerung gegenüber dem einkommensschwächsten und bildungsfernsten (ca.) Fünftel der Bevölkerung. Auch bekannt als “nach unten treten”. Soziale Geächtigkeit zeigt sich darin, dass diese Minderheit als Bodensatz angesehen – und so behandelt – wird und ihr Faulheit, chronischer Chantalismus und Krawallfernsehsucht diagnostiziert werden.