Category: Sonstiges Page 1 of 3

Warum sich die Piratenpartei nicht als “sozial-liberal” oder “links-liberal” bezeichnen sollte. Der Versuch einer Positionierung

Die aktuelle Eskalation in der Piratenpartei hat auch ihre guten Seiten: Denn jetzt wurden wir an einen Scheideweg gezerrt und es gilt sich zu entscheiden: Wohin geht die…

“Und? Schläft das Baby schon durch?” – kleine Frage mit großer Aussagekraft

Die Frage, ob mein Baby schon durchschläft, wundert mich immer wieder aufs Neue. Selbst jetzt noch, nach 13 Monaten! Dass diese Frage kommen würde, wusste ich schon während…

Eine (Kaiserschnitt-)Geburt im Jahr 1980 und 2011

1980: Frau geht einen oder zwei Tage vor dem geplanten Geburtstermin ins Krankenhaus. Ein Kaiserschnitt wird unter Vollnarkose durchgeführt. Dabei wird der Bauch vom Schambein bis zum Bauchnabel…

Das Abenteuer Windelfrei – ein Baby ohne Windeln?

Vor einigen Jahren habe ich im Radio etwas Interessantes gehört. Dort sprach eine Hebamme über die Fähigkeiten von Babies, von Geburt an ihre Ausscheidungen kontrollieren zu können. Und…

10 Dinge, die sich im Leben mit Baby ändern – Teil 2

10. Frau ist um 9 Uhr morgens fit für den Mittagsschlaf, da sie ja schon seit 3 oder 4 Stunden wach ist. 9. Die Anzahl der Freundschaften halbiert…

10 Dinge, die sich im Leben mit Baby ändern

10. Abendveranstaltungen finden ohne mich statt. Außer die im Babyschlafzimmer. Da bin ich Stammgast. 9. Der Abend fängt viel früher an. Dafür mit Open End. 8. Wofür ich…

10 Dinge für einen entspannteren Babyalltag

Happy halbes Birthday to my Mutterdasein! Sechs Monate sind viel Zeit, um sich über schlechte Produkte zu ärgern und genug Zeit, um einige Best Practices zu entwickeln. Hier…

Durchschnittssamstag

Aufstehen, Duschen, Frühstück, Homeoffice für ein Feuerwehrprojekt (aber nur, weil Eva mich so nett gefragt hat :-), Katze einer Freundin füttern, Leichenfledderei beim Schlecker (gibt ja 30 %…

Home is where your kitchen is

Dieses kuschelige Gefühl des Zuhauseseins ist bei mir in der elterlichen Küche am größten – obwohl ich schon seit über 10 Jahren ausgezogen bin. Von all den vielen…

Von Eltern, Küchenhelfern und Geschenken

Gestern Abend, meine Mutter und ich im Auto. Sie: “Ich würde mir so gerne eine Küchenmaschine kaufen…” Ich: “Warum tust du es nicht einfach?” Sie: “Ich muss doch…

Wie man Männer dazu kriegt, leidenschaftlich gerne Staub zu saugen

Oder: Wie ich zum heißesten Saugroboter kam – Groupon, Zufall und Code_n Blog sei Dank 27. Oktober: Jan Theofel lädt mich zu einem Blog-Wettbewerb auf Code_n Blog ein….

Das Abenteuer deines Lebens – ein Wunschzettel von 2012 bis 2031

Lieber Bauchstrampler, ich habe vor einigen Tagen ein interessantes Gespräch mit deinem Vater geführt. Die Diskussion hat dir gefallen, du hast nämlich ganz schön eifrig in meinem Bauch…

Heute vor 20 Jahren

An jenem Abend hat mein Vater mich vor den Fernseher geholt und gesagt, ich solle zuschauen. Das wäre ein ganz besonderer Moment. Ich sah hektische Bilder, schreiende, jubelnde…

I can haz Dunkelkammer!

Endlich! Alles beisammen. Jetzt: Lustiges Chemie-Gepansche.

Verbietet Alkohol!

Wenn mal wieder ein Betrunkener sein Auto mitsamt Beifahrer um einen Baum wickelt oder eine Massenkaramboulage mit vielen Toten und Verletzten verursacht, schreit kein Politiker nach einem Verbot…

Ich habe eine Meinung

Und zwar zu den Themen Politik, Gesellschaft, Religion(en), Blogs, Twitter, Kirche, Werbung, Werbebranche, Design, Erziehung, Fernsehen, Naturschutz, Horrorfilme, Egoshooter, Diäten, Abtreibung, Frauenrechte, DRM, Web 2.0, Germany’s next Topmodel,…

Werb 2.0

Vor kurzem: Mittags, Restaurant, Gespräch mit einer Person in einer leitenden Position einer großen inhabergeführten Agentur. Fazit: Ich bin immer noch sprachlos. Ich sollte vorab vielleicht hinzufügen: Es…

Wo sind sie, die "Digital Natives"?

Am Wochenende war mal wieder ein Familienfest mit großem Fressgelage: Der Sohn meines Cousins hat seinen 18. Geburtstag nachgefeiert. Als mir die Gespräche im Wohnzimmer zu anstrengend wurden…

Ich bin ein digitaler Einwanderer

Es war erst vor vier Tagen aber es kommt mir vor, als wäre es vor mindestens zwei Wochen gewesen, dass ich auf dem Social Media Breakfast in München…

Ein Donnerstag im Leben des Sympatexters.

Maunz. Miau. Miaaaauuuau! In der Schweiz gibt es viele Katzen. Putzig. Wenn sie nicht gerade nachts am Hotelfenster entlangschrubben und energisch nach Einlass und Streicheleinheiten fordern. Der Katzenfreund…

Google Chrome

Wurde Chrome nicht eigens dafür entwickelt, Google-eigene Programme noch schneller und besser ablaufen zu lassen? Ich dachte, ich hätte mal sowas irgendwo in den Weiten der Blogosphäre gelesen….

Sind wir nicht alle ein bisschen Dschingis Khan?

Der Regisseur von “Der Mongole” – Sergej Bodrow – spricht auf Spiegel Online über das (Epos? Drama? Äh…) Werk. Er spricht u.a. davon, dass statistisch gesehen [!] jeder…

Der, die, das

Die Nutella? Das Nutella? Der Blog? Das Blog? Aber doch ganz bestimmt die Cola. Oder? Red Bull verleiht nicht nur Flügel, sondern auch neue Artikel.

Vom Essen

Ich gelte in meinem Freundeskreis als verfressen. Das ist interessant, denn ich sehe das gar nicht so. Und ich sehe auch gar nicht so aus. Ich vermute schon…

Sympatexter + Königstraße + Platzregen = Shoppingrausch

Immerhin hat der Regen gewartet, bis ich auf dem Rasen am Schlossplatz meinen Salat gegessen habe.Und dann nahm das Unheil seinen Lauf. Der zarte, aufkeimende Regen wurde schnell…

Kontext

SpOn

Sympatexter entdeckt die Gefahren der Onlinewelt

Toll, dass ich gerade am Monatsanfang befürchte, mir einen Keylogger eingefangen zu haben. So kann ich mir Onlinebanking schenken (aber nicht sparen).

Ich bin ein guter Mensch

Ich kaufe eine Billigbuttermilch und einen Billigjoghurt im Lidl. Kostet 63 cent. Ich gebe der Kassiererin einen Euro. Sie gibt mir 9,37 € zurück. Ich bin ein kompletter…

Tagebuch einer Septumplastik und submuskösen Muschelreduktionsplastik

Tag x-100Der HNO Doc schaut in meine Nase und fragt fassungslos, wie ich bisher Luft bekommen habe. Ich: “Äh, durch den Mund?”. So nimmt das Unheil seinen Lauf….

Verräter!

Auf der Webseite des Unternehmens fand der Forumsteilnehmer mit dem Pseudonym “Eighthours” auch folgenden Satz: “Als mehrsprachige Experten beschäftigen wir ein Team von muttersprachlichen ‘Guerillas’, um Foren und…

Sympatexters Logenplatz beim Stuttgarter Halbmarathon

Die Stadt warnt mit giftig gelben Zetteln davor, meinen Wagen abzuschleppen, weil ich zufällig auf der Halbmarathonstrecke parke. Das finde ich prinzipiell ja ganz nett, dass die Stadt…

Werk

Meine Photomission, ohne den Umweg über Photoshop die Bilder “direct to blog” zu posten, könnte einige Wochen lang in einem graublauen Farbmatsch enden. Ich muss den Blaustich wegtrainieren….

Wie Twitter durch Umwege doch etwas Gutes hat

Twitter ist doof. Weil ich deswegen weniger blogge. Aber weniger twittern ist auch keine Lösung. Und noch weniger bloggen schon gar nicht. Also besinnt sich Sympatexter auf die…

Lesung

Charlotte Roche, Feuchtgebiete: 10/10 Charlotte Roche ist die Vorreiterin der Popelkultur. Und sie macht ihren Job phantastisch. Sie sitzt da in ihrem Gardinenkleidchen, liest aus ihrem Buch vor…

Show

Blue Man Group: 10/10 Ein bisschen Biologie, einiges an Medienkritik, viel Musik, sehr viel Papier und extrem viel zu Lachen. (Vor allem das mit der Kanalisation und dem…

Einblick in Sympatexters Gedankenblasen

Im Zug sitze ich inmitten einer Horde männlicher Teenager. Ich spiele nur alibimäßig Puzzle Quest, denn das Gequatsche um mich herum ist viel interessanter. Das erste Thema ist…

Sympatexters Vormittagsamüsement

Wenn ich für jeden Fehler, den ich auf Spiegel Online finde, 10 Euro bekäme, wäre ich reich. Wenn nicht sogar Millionär. Diesmal ist es kein einfacher Schreibfehler, sondern…

Fantasy Film Fest Nights – Vorsicht: Dieser Beitrag enthält Spoiler

Diary of the Dead: 5/10 Nein, nur weil Zombies in einem Film herumlaufen und Menschen fressen, finde ich den Film noch lange nicht superdupertoll – trotz Sympatexterzombiebonus. Auch…

Germany’s next Heulsuse

Letzte Woche ist Bianca, die aussieht wie Britney Spears, bei Germany’s next Topmodel rausgeflogen. Als Elfte, that sucks. Unter Tränen hat sie gesagt, dass sie nicht wüsste, was…

Sympatexter pro Twitter

Alle Blogger, natürlich auch die von Rank und Namen, sollten sich, wenn sie es nicht schon längst getan haben, einen Twitter Account zulegen. Nicht nur deshalb, um die…

Sympatexter braucht mehr Abwechslung

Ich muss dringend eine Nintendo DS Pause einlegen. Wenn ich meine Augen schließe, ist alles voller Puzzle Quest: Bunte Steine, lila Sterne, Münzen und Totenköpfe die langsam herunter…

Urlaub

Chaos im Terminal 5 in Heathrow am Eroeffnungstag, Baggage Reclaim Forms ausfuellen, Gepaeck “is not lost, but we don’t know where it is”, zwei Stunden Wartezeit auf ein…

Erkenntnis des Tages

Ich habe ein Problem. Mein Fahrradschloss ist eingerostet. Es schließt nicht mehr richtig. Und eines schönen Tages wird es nicht mehr richtig öffnen. Könnte zu einer dummen Situation…

Sympatexter dsaddelt weiter

Ich überlege mir schon seit Wochen, diesen Wunschzettel auf meinem Blog zu löschen. Weil sinnlos, doof, Buchstabenverschwendung. Gut, dass ich so faul bin und es nicht gemacht habe!…

Enttäuschungen eines Kinogängers

Ich bin sehr enttäuscht von vielen diesjährigen Oscaranwärtern und fast allen -gewinnern. Immer sind die Regisseure bestrebt, alles anders zu machen und die Regeln zu brechen. Was ja…

Reformen eines Sympatexters

Sommerzeit abschaffen. Braucht kein Mensch. Die meisten wissen es nur noch nicht.

Fragen eines Sympatexters

Es ist immer wieder eine Freude, mit einer Frage an Unternehmen heranzutreten. Vorzugsweise per technisch ausgefeiltem Formular auf deren Homepage. Bei meiner letzten Frage hat es immerhin nicht…

Sympatexters Pläne für die Zukunft

Das Jahr hat gerade erst angefangen und schon bin ich bei meinem sportlichen Vorhaben für 2008, 100 Liegestütze am Stück zu schaffen, bei 50 angelangt. Jetzt lautet die…

Sekundenkleber im Auge

Heute morgen habe ich die Augen kaum aufgekriegt. Ich dachte schon, das liegt an meiner Müdigkeit. Obwohl ich gar nicht müde war. Dann ist mir eingefallen, dass ich…

Die bösen, bösen Steuersünder

Jede Regierung bekommt die Steuerehrlichkeit, die es sich mit seinem Steuersystem verdient. Wer “Moral” sagt, sollte auch “Vereinfachung des Steuergesetzes” sagen. Mieses Steuersystem, miese Steuerehrlichkeit. Das ist wie…

Sympatexter geht shoppen

Die unendlichen Weiten des Müsliregals. Sympatexter wird magisch von irgendwelchen Dinkelknabberdingern angezogen. Aber, oh schadeschade, die sind von Seitenbacher. Aber lecker sehen die ja schon aus. Seitenbacher! Schadeschade!Als…

Reformen eines Sympatexters

Müsste ich täglich so früh aufstehen, wie Deutschlands Schüler, wäre ich montags bis freitags müde, genervt und schlecht gelaunt. Also, so wie ich vor 10 Jahren war. Als…

Weisheiten eines Sympatexters

Mit 18 kommt das böse Erwachsen.

Ausmist-Zen

Sympatexter ist im Aufräum- und Optimierungswahn. Man munkelt, es könnte daran liegen, dass ich mich während des Broterwerbs zur Zeit mit Kaizen beschäftige. Alles, was stört, muss raus….

Schönheit liegt im Vorabendprogramm des Betrachters

Sympatexters Fernsehabende sind rar gesät. Aber wenn, ja dann muss es schon was tolles sein. So wie gestern: Bruce, the greatest Heulsuse of all, hat in seiner Styling-Show…

Sympatexter wird ein neuer Mensch. Jeden Tag ein bisschen mehr.

Letzter Freitag geht in die Sympatexter-Annalen ein: Mein Backenzahn rechts unten hat eine neue Füllung bekommen. Nein, das war noch gar nicht das Spannende. Sondern das hier: Ohne…

Die Nullminuten zwischen Job und Freizeit

Warum hat mich die Wisdom of the Crowds gestern Abend nicht vor diesem fürchterlichem Yufka in der Stuttgarter Innenstadt bewahrt? Und dann ist auch noch Fasching! Was für…

Sympatexter pflegt die Tradition des Katastrophentourismus

Es würde zu lange dauern, die Geschichte zu erzählen, wie ich heute morgen auf dem Weg zum Zahnarzt bibbernd wartend und mit drei Taschen beladen zwei (um ehrlich…

Sympatexter stellt sich die wirklich wichtigen Fragen des Lebens

Ich bin stolz auf mich. Ich habe gestern Abend mit der fünften Staffel von “24” angefangen und es nach vier Folgen geschafft, ins Bett zu gehen. Ich war…

Sympatexter schaut in den Spiegel

Was trägt sie nächste Woche? Laserstiefel? Oder einen Lederbrief?

Der Schlüsselbund des Sympatexters

Gestern Abend: Ich stehe vor der Haustür und fummel im Schummerlicht die Schlüssel einzeln ins Schloss. Und dann stelle ich fest, dass ich zwei identische Schlüssel an meinem…

Sympatexter ruft das Jahr des Konsumismus aus!

Am Donnerstag vor dem Abendessen noch schnell ein Laptop gekauft. Am Freitag vor dem Kino noch schnell eine Geschirrspülmaschine gekauft. Am Samstag vor dem Familienfest fast ein Sofa…

Arithmetik im Konsumrausch

Wie konnte ich nur auf die absolut naive Idee kommen, Elektrodiscounter könnten globale Preise haben? Ich bin ja schon daran gewöhnt, Nintendo DS Spiele bei verschiedenen Discountern inkl….

Sympatexters Neujahrsansprache

Der Schwabe freut sich gleich doppelt an Silvester, wenn er in der ersten Kalenderwoche keine große Kehrwoche hat.

Sympatexters Vorsätze fürs neue Jahr

Meinen Horizont erweitern durch Spielen, Lernen, Reisen, Probieren, Fehler machen und aus ihnen lernen. Vielleicht mit dem Buch anfangen, das sich als diffuse Idee irgendwo hinten in meinem…

Bloggen ist wie …

… Weihnachten. Ich verschenke nur Dinge, über die ich mich auch freuen würde. Man ersetze “verschenke” durch “verfasse” und “Dinge” durch “Texte” und schon sind wir beim Thema…

Auch ein Sympatexter kann seine Meinung ändern

Sympatexter übt sich schon seit einigen Wochen in der Kunst des Sichkurzfassens. Parallel dazu habe ich irgendwie Twitter liebgewonnen. Dieses seltsame Webzweinullding mit 140 Zeichen, das ich am…

Was zum Teufel sollen diese doofen Icons?

Blogger.com kotzt mich schon seit ein paar Wochen an, um es mal höflich und diplomatisch auszudrücken. Aber jetzt hat Blogger meinem guten Willen endgültig das Genick gebrochen. Am…

Bambi Begruselung

Gestern kurz bei der Bambi Verleihung reingezappt. Henry Maske hielt den Bambi in seinen Händen und versuchte, möglichst ergriffen auszusehen, während die mit der aus Stein gemeißelten Frisur…

Sympatexters kulinarische Weltreise: Einmal Brechreiz und zurück.

Gestern beim Chinesen meines Vertrauens Sesam Cracker gekauft. Leider schmecken die nicht nach Sesam, sondern eher nach Seltsam.

Sympatexters Qualen in 7 Teilen

Harry Potter VII: Mal wieder passiert im Mittelteil des Buches NICHTS, nur um den gesamten Inhalt wieder auf die letzten 200 Seiten zu quetschen. Also, wenn J. K….

Leben und Sterben eines Blogs

Nach Anerkennung streben. Nach Anerkennung sterben.

Die 7 Todsünden coolen Bloggens

Blogge niemals Dinge, die nur dazu dienen, Komplimente abzugrasen. Blogging for Compliments ist uncool. Und je offensichtlicher (also plumper) du es machst, um so uncooler ist es. Blogge…

Kickbox-ass!

Fast, ja fast hätte ich es getan. Ich hätte fast ein Probetraining in einem schicken Fitness-Studio gehabt. Aber ich habe noch rechtzeitig auf mein Bauchgefühl gehört, das mich…

Weisheiten eines Sympatexters

Der erste Keks ist immer der beste. Sympatexter greift sich einen zweiten Keks. Der nächste Keks ist immer der erste.

Do every day something scary

Heute: Von einer Taube angeflogen worden.

Alle Jahre wieder

Juhu, Zeitumstellung. Winterzeit. Endlich wieder Normalzeit. Meine Meinung zur Sommerzeit: Wenn ich Energie sparen will, kaufe ich mir eine Energiesparlampe. Im Oktober kann ich die Sommerzeit wieder auf…

Die Memoiren des Sympatexters – Das Stickeralbum

Heute sammeln die Kids Klingeltöne, MP3s und Handyvideos. Aber damals, als Kids noch Kinder hießen, sammelte man Sticker. Sympatexter natürlich auch. Aber leider nicht die coolen Panini-Fußball-Sticker, mit…

Die Memoiren des Sympatexters – Heute: die 7. Klasse

Selten so gelacht wie heute. Sympatexter ist im Aufräumer-Modus und kramt in allen Ecken nach Wollmäusen. In einer unscheinbaren Discounter-Tüte finde ich dann den Schatz: Meine Schulunterlagen. Ich…

Mittagspause

Bihunsuppe mit Hühnerfleisch. Da könnten sie gleich Bihuhnsuppe schreiben. Ob die wohl aus Doppelhuhnhälften gemacht wird?

Ein Zitat, das heute fast so ausgesprochen wurde

Ist doch klar, dass die alle dopen. In Leichtathletik ist ja auch kein Ethik drin.

Rehdesign des Sozialsystems

Ich habe schon viel von ihm gehört, dass er ein brillianter Redner sein soll und eine charismatische Persönlichkeit. Ich wurde nicht enttäuscht. Am Montag habe ich Götz Werner…

Sympashopping – die Fortsetzung

Ich bin ja wirklich mit den besten Konsumabsichten in die Yeans Halle gegangen. Aber ich kann einfach nicht shoppen, wenn ich mit Scooter beschallt werde. Ich habe dann…

Sympatexter for Bundeskalauer!

Die Bundesregierung spielt mit dem Gedanken, den Solidaritätszuschlag abzuschaffen. Thomas De Maiziere und Wolfgang Thierse fragen sich: Soli oder Soli nicht?

Headline-Bild-GAU, den mir RSS nicht bieten kann

Ich finde es sehr beeindruckend, wie manche Headlines unfreiwillig mit manchen Bildern harmonieren. (Horizont 39/2007)

Der Lieblingsmonat des Sympatexters

Der Trubel namens Weihnachten ist noch fern, frische Walnüsse färben die Finger braun und man kann die schwer tragenden Apfelbäume von ihrer süßen Last befreien. Es ist der…

Ode an den Regenschirm

Regenschirmder aufgespannt vor Regen schirmtmich nie vor Regen schirmtweil Regenschirmgeknickt im Schrank sich selber schirmt

Sympashopping

Sympatexter braucht eine Jeans und geht deshalb shoppen. Zara: Ich greife mir instinktiv eine Jeans in den Größen 38 und 40. Beim zweiten Anlauf das gleiche Modell in…

Ein historischer Moment

Sympatexter hat sich zum ersten Mal seit einem gefühlten halben Leben eine CD gekauft. Ja, liebe Plattenindustrie, sowas kann schon mal passieren, wenn CDs für 5 Euro angeboten…

Lustiges Bilderrätsel

Was ist das? Homööpathische Dosen.

Sympatexter sagt

Wer hat eigentlich das Wort Selbstreferenzialität erfunden? Und warum wird das der Blogosphäre ständig vorgeworfen? Als ob das so eklig wie Fußpilz wäre. Mir scheint, viele Blogger versuchen,…

Sympatexter und ich

Mir schwirrt immer noch der Kopf. Zuviel Information in zu geringer Zeit kann durchaus fatal sein. “Ich, wir und die anderen” hieß der Anlass im Karlsruher ZKM, um…

Sympatexters äußerst akutes Blogout-Syndrom

Ja, ich finde Bloggen doof. Von der Euphorie zur ersten Blogkrise ist bei mir knapp ein Jahr vergangen. Seitdem hält das Blogout-Syndrom konstant an. Wofür andere Jahre brauchen,…

Seltene Spezies namens Sympatexter

Ich trinke keinen Kaffee. So, jetzt ist es raus. Wie ich morgens wach werde? Ich dusche. Wie ich tagsüber wach bleibe? Ich bin wohl ein Naturtalent. Wie ich…

Sympatexter macht Urlaub im Paradies

Es ist unfassbar, was Menschen machen, wenn es was kostenlos gibt. Sie schieben, hauen und beißen sich gegenseitig, nur um ein minderwertiges Lanyard zu bekommen. Haben die gar…

Sympatexter kalauert sich durch den Freitag III

Eine Mütze woll Schlaf oder eine Mütze voll Schaf? Sympatexter kann sich nicht entscheiden.

Sympatexter kalauert sich durch den Freitag II

Abschied auf Ratten.

Sympatexter kalauert sich durch den Freitag

Heute: Tierwitze

Crossover-Sushi

Was kommt dabei heraus, wenn ein japanischer Koch nach Schwaben auswandert? Leberkäsushi! Leberkäse im Sushi? Unfassbar? Dachte ich auch, bis ich plötzlich eine Sushirolle mit einem Mantel aus…

Heute über gestern und morgen

Heute wird es Zeit für einen guten Tag, nachdem gestern alles schiefgelaufen ist. Nicht Freitag der Dreizehnte, sondern Mittwoch der Zweiundzwanzigste ist der Tag, vor dem man sich…

Eine Unterhaltung die heute fast so stattgefunden hat

Weisheit des Tages

Es gibt Bücher, die man gelesen haben sollte, von denen habe ich noch nicht mal gehört.

Bloggen und bloggen lassen

Wenn das Sommerloch droht, schreiben Journalisten gerne etwas über Ufos, Loch Ness oder die Irrelevanz der Blogosphäre. Und dann liest man Sätze die ungefähr so lauten: Die meisten…

Sympatexter in der Post-Verzweiflungsära

Das Superdupergeburtstagspaket für mein 6 jähriges Patenkind ist fertig. Es ist voll mit Bratz-Puppen, kleinen süßen Hundefiguren, einem Puzzle, Bonbons, Schokolade, Brause und einem Lolli. Wenn kleine Mädchen…

Eine Unterhaltung die heute fast so in der Mittagspause stattgefunden hat

– Holst du mir einen Lahmacun? Mit Ayran, bitte.– Was? Du willst Ei rein ins Lahmacun?– Nein, Ayran zum Lahmacun.– Hä?

Sympatexter in der Prä-Verzweiflungsphase

So, und jetzt mache ich mich auf die Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für mein Patenkind. Was wünschen sich kleine, fast 6jährige Mädchen? Tipps, anyone?

Sneak

Knocked up: 3/10 Äh. Das war einer der seltenen Fälle bei denen ich schon vorher wusste, was in der Sneak kommt. Schnell bei IMDB nachgeschaut, wow, der Film…

Sympatexter staunt Bauklötzchen

Ingenieur, super Job, Kohle bis zum Abwinken. Lohnsteuerklasse 1 – Möbel wie Hartz 4. Sympatexters perfider Plan: Bei der Einweihungsparty heimlich Bilder machen und ihn bei der schmerzfreisten…

Sympatexter bricht mit ihrem Komplex

Ich habe keine großen Füße. Ich habe lange Zehen.

Werber: Die Götter in schwarz

Morgens, halb 10 in Deutschland. Eine beliebige Agentur. Immer die gleiche Beobachtung: Kontakter sind oft feiner angezogen als Kreative. Sie tragen meistens knalliges schwarzgraublauweiß mit Klackersohlen. Kontakter müssen…

Gebet 2.0

Virales unser im HTML,gehuldigt werde deiner Kampagne;dein Moorhuhn komme;dein Klick geschehe,wie am Werktag so am Wochenende.Unser tägliches Ranking gib uns heuteUnd vergib uns unsere Stats-Sucht,wie auch wir vergeben…

Verschollene Schätze im Reich des Sympatexters

Mein Tatendrang hat gestern zur Erkenntnis geführt, dass ich die nächsten Jahre weder Duschgel, Lippenbalsam, Haarnadeln, Seife, Parfum, Zahnseide, Sonnenmilch, Nagellack noch Bodylotion kaufen muss. Habe jetzt alle…

Gespräche mit einem Sympatexter

– Du siehst so anders aus ohne Brille.– Ich sehe auch so anders ohne Brille.

Hypersympatexter

Die Kehrwoche hat mich angefixt. Ich hatte einen Aufräumwahn inklusive Putzorgie. Um 23 Uhr. Jetzt sind die Pflanzen umgetopft, die gesamte Wohnung gekehrt und gewischt, die Gardine im…

Wie 50 cent mein Fantasy Film Fest ruinierten

Die Sonne scheint, ich habe ein neues Bambi T-Shirt und heute beginnt das Fantasy Film Fest. Das Leben könnte so schön sein. Wenn die Karten für das FFF…

Sympatexter vs. Harry Potter

Ja, ich bin fast durch. Nur noch wenige Seiten trennen mich vom Ende des 4. Bandes. Wenn ich mir die nächsten Wochen einfach die Ohren und Augen zuhalte,…

Harry Potter VII

So. Jetzt halte ich den 7. Band von Harry Potter in den Händen und bin versucht, einfach drauf los zu lesen. Problem: Ich habe noch nicht mal den…

Die Träume des jungen Sympatexters

Ich lese jeden Tag mindestens 10 Wikipedia-Artikel. Manche, weil ich muss (wie schwer ist ein Karat in Gramm?). Andere, weil ich will. Heute gings um Plansprache, Experanto, Volapük,…

Ein Fest, das Fest!

Geil! Wenn es irgendwo irgendwas kostenlos gibt, bin ich immer die erste, die “HIER!” schreit! Dieses Wochenende schreie ich ganz laut auf dem Fest in Karlsruhe. Heute Abend…

Freiheit für Nippel!

Nein, ich mag keine BHs. Eigentlich ziehe ich diese Dinger nur an, damit man nichts sieht. Obwohl das eigentlich total bescheuert ist, denn bei Männern sieht man, wenn…

Duckdeath

Wenn Sympatexter die Welt nicht mehr versteht

Die Landesmedienanstalt Rheinland-Pfalz will dem Sender Sat1 die Sendelizenz entziehen, weil Sat1 heute bekannt gegeben hat, mehrere Nachrichtensendungen zu streichen. TM3 zockt seit Jahren die Zuschauer ab und…

Vom Weisheitszahn, der auszog, Sympatexter das Fürchten zu lehren

Ich will ja nicht in Panik ausbrechen, aber ich glaube, mein unterer linker Weisheitszahn eifert seinem rechten Ex-Kollegen nach.

Die kleinen Lacher im Alltag

Ich muss immer lachen wenn jemand sagt, er hätte eine Familienpackung Kondome gekauft.

Update meiner things-to-do-in-life Liste

Ich kann nun folgendes wegstreichen: Rafting bei Wildwasserstufe 2 in einer Klamm (wo noch nie ein Fußgänger seine Blicke hingeworfen hat), im Kehrwasser eines Gebirgsflusses schwimmen und ein…

Rezension eines Sympatexters

Jahrelang dachte ich, Harry Potter sei doof. Fasziniert beobachtete ich die Menschenmassen, die der kollektiven Massenpsychose zum Opfer gefallen waren: Kinder mit blitzförmigen Narben sind plötzlich die Pausenhof-Coolios,…

Fischmarkt

Ich liebe Fisch. Ich hasse Schlager. Leider hasse ich Schlager mehr, als ich Fisch liebe. Und leider vergesse ich das nach ca. einem Jahr immer wieder. Dann bin…

Visueller Zahnschmerz

Der rebellierende Weisheitszahn ist draußen. Der Kopf fühlt sich an wie eine reife Wassermelone, die aus dem 5. Stock geworfen wird und gerade den Erdboden berührt: Mein Gehirn…

Sympatexter bloggt ihren Block

Gedanken eines Weisheitszahns

Versucht, Süßigkeiten zu essen. Aua. Merke: Gummibärchen kauen ist kein Zuckerschlecken.

Stell dir vor, die Bahn streikt, und keiner kommt weg.

Wie würden andere das nennen, wenn kein Zug mehr fährt? Richtig: Chaotischer Kompettzusammenbruch. Kurz: Anarchie.Die Bahn nennt die Situation “stark beeinträchtigt”.

Sympatexters Pläne für die Zukunft

Revolution in der Pharma-Industrie! Sympatexter erfindet eine neue Produktgattung: Das Pseudo-Placebo. Na…? Soll ich gleich einen Businessplan erstellen? Werde ich reich?

Die Träume des jungen Sympatexters

Mein Kindheitstraum: Im Sommer Geburtstag haben. Statt dessen mein Kindheitstrauma: Festgeklebte Zungen beim Eiszapfen-Schlecken und schwarze Zehen, beim Versuch, ein Grillfest im Januar zu veranstalten.Leider wird mir der…

Internationaler Aufruf zur Sympatextersympathisanz!

Mein böser Attentäter-Zahn klammert sich mit fast sympathischer Beharrlichkeit ans Leben. Aber nächste Woche ist der sowas von attentot, töter gehts nicht! Bis dahin riskiere ich eine dicke…

Revolution in der Mundhöhle

Wie Tornados, Hagel oder Blitzschlag, kommen auch Zahnschmerzen aus heiterem Himmel. Und fühlen sich genau so an. Gestern habe ich noch darüber gerätselt, ob das nur eine lästige…

Liebeserklärung an Ikea

Ikea – ein Hort der Freude. Das Texterherz frohlockt bei deutschwedischen Wortschöpfungen und ihren Derivaten: Sieh mal, das Aneboda, das ist heut’ im Angebot da! Bücherregal in Birke?…

Sympatexter vs. Wii

Ich habe ein Wiiwehchen. Mein rechter Arm. Aua. Zuviel Tennis gespielt. Immerhin habe ich dem CPU Demut beigebracht. Harharhar.

Ode an Chili con Carne

Auch ein Böhm’chenDas macht Tön’chen.

Sympatexter bloggt ihren Block

Die Stammkundschaft kam dem Sägewerk gerade recht.

Sympatexter bloggt ihren Block

Kampf der großen Besucherzahl!

Phantastisch! Ich habe Google verboten, meine Bilder zu durchsuchen. Nur eine klitzekleine HTML-Codezeile und meine Besucherzahlen brechen ein. Dafür ist jetzt alles viel entspannter. Es hat mich sowieso…

Über Nebensachen

Einige wenige haben sehr viel, noch weniger haben sehr viel mit mehreren, die meisten haben manchmal bis oft mit einem, viele zahlen dafür und so mancher hat nie….

Übers Rauchen

1. Rauchen ist asozial. 2. Nichtrauchen macht asozial. Zu 1.Rauchen stinkt, ist bäh und doof. Genau so wie die meisten Raucher. Beim Gedanken daran, einen Raucher küssen zu…

Über Schönheit.

Ich habe eine Wahrnehmungsstörung, was meinen Körper angeht. Glaube ich. Mache ich keinen Sport, finde ich mich fett und schwabbelig. Gehe ich aber nur einmal joggen, finde ich…

Informationsineffizienz?

Immer wieder stelle ich fest, dass es vollkommen ausreicht morgens 3 Internetseiten abzugrasen, um zu wissen, was so in der (Blogger-)Welt abgeht. Die Seiten variieren alle paar Wochen…

Prognose für KW 24

Erst packe ich einen fremden Geldbeutel ein und heute verwechsel ich das Haarspray mit dem Deo. Ich merke es schon: Das wird eine tolle Woche!

Wie der letzte Mensch von einem Robo-Eisbären zerfleischt wurde

Die Welt im Jahr 2235 (oder so): Die Menschheit macht den ersten Warp-Sprung in ein unbekanntes Sonnensystem. Das Raumschiff, findet einen bewohnbaren Planeten und landet auf ihm. Die…

Sportimagination

Nach meinem 69,9 Kilo Schock habe ich sage und schreibe NICHTS getan und 2,5 Kilo abgenommen. Wahrscheinlich habe ich so oft ans Joggen gedacht, dass meine Fettreserven das…

Gurkenfaktorprognose

Warum eigentlich immer eine Kinorezension nach dem Film schreiben? Ab heute: Der Gurkenfaktor als Prognose! PROGNOSE: Ocean’s Thirteen: 5/10 Langweilig, immer nur das gleiche. Hier ein Lacher, dort…

Unmut über das Internet

Was ich wie die Pest hasse, sind Werbeflashlayerdingsbumse, die nicht nur die Sicht auf die ganze Seite versperren, sondern auch noch so aufgebaut sind: Da denkt jeder normale,…

Eine Mittagspause, die sich gewaschen hat

Bäh, wie ich das hasse. Eigentlich sollte mir der Frisör eine entspannende Kopfmassage verpassen. Aber es scheiterte schon in den ersten Sekunden: Kaltes Shampoo. Brrr … Und dann…

Kinogurkenhype

Wenn ich nicht in einen Kinofilm reingehen will, weil ich von vornherein weiß, dass er mich langweilt, sollte ich meinem Gefühl vertrauen. Es hat mich nämlich noch nie…

Alltagstext

Sie ist eine zickende Zeitbombe. Weil fast jeder Buchstabe auf der Tastatur einen Nachbarn hat, kann beim Tippen schon mal sowas heraus kommen. Aber ein Klick bei Google…

Ein Stück mehr Lebensweisheit dank TV

Die erste Staffel von Lost habe ich nun hinter mir. Dank DVD gingen nur zwei Wochenenden dafür drauf. Was lernen wir aus dieser Sendung? – Es ist immer…

Sympatexter: glücklicher ohne Waage

Es ist nicht so sehr die Tatsache, dass ich im letzten halben Jahr gleich zwei mal krank geworden bin. Ich weiß genau, woran es lag: seit meinem Halbmarathon…

Der Absturz meiner Lieblingssendung

Man, war das ein langweiliges Finale. Sogar die missglückten Operationen von Transsexuellen auf RTL (CSI?) waren da interessanter. Jetzt steht Germanys next Topmodel fest: Barbara. Die mit dem…

Achtung, subjektiv!

Alles, was am Bloggen, vielen Blogs und noch mehr Bloggern doof ist: Stöckchen, Abmahnungen, Statistik-Fetisch, schlechtes Design, schlechte Lesbarkeit, PlugIns bis zum Exitus, zu viele Schreibfehler, Grammatikfehler (1….

Dinge, die man besser nicht bloggen sollte

Sehr praktisch, wenn man nicht nur eine Erkältung, sondern gleich noch eine Blasenentzündung hat. Dann kann man den Kamillenblütentee recyclen.

Statement des Tages

Sympatexter ist sprachlos

Nicht Argumente, Drohungen oder Haue haben mich zum Schweigen gebracht, sondern fiese kleine Bakterien. Naja. Immerhin kann ich jetzt mal wieder bei World of Warcraft vorbeischauen. Oder meinen…

Also, da fällt mir keine Headline ein

Keine der Beteiligten hat sich darum gerissen, dort aufgestellt zu werden. Die Frauen wurden gar nicht gefragt und ohne ihr Wissen nominiert. Um so blöder, wenn man dann…

Sympatexter: heute ein Schlachtfeld

Ich werde langsam alt. Ein langes Wochenende inkl. einer Hochzeit, einer Geburtstagsparty der etwas anderen Art und zu wenig Schlaf und schon bin ich ein erkälteter Zombie. Aber…

12 Points: Sympatexter

Ach ja, der Grand Prix: Jedes Jahr irgendwelchen Bekloppten beim Trommeln, Frohlocken und Blamieren zusehen. Was könnte schöner sein? Vielleicht ein deutscher Gewinnertitel?Mein Favorit war, und ich musste…

Die Werbepause, die das Finale fraß

Na toll. Pro7 hat mich um das Finale von Germanys next Topmodel betrogen. Anni oder Fiona? Wir werden es nie erfahren. Nach der nervenzerfetzenden letzten Werbepause vor der…

"24", Season 4: Nur die Leichen überleben.

Am Wochenende die 4. Staffel von “24” geschaut. Jack Bauer, die Ein-Mann-Armee. Sein Bodycount wächst schneller als mein BahnComfort Punktekonto. Es ist immer gut, Jack Bauer zum Freund…

Das Wort zum Montag

Was ist die Maßeinheit des Sympatexters für Müdigkeit? Ein Öhm. Das Öhmsche Gesetz stellt einen einfachen Zusammenhang zwischen der Spannung in den Träumen des Sympatexters und dem daraus…

Do every day something crazy

Heute morgen durch einen Rasensprenkler gefahren. Notiz an mich selbst: beim nächsten mal Shampoo mitnehmen.

Sympatexters Schoko-Diät

Ja ja ja, ich weiß. Weihnachten, Ostern, Schoko-Fondues, Geburtstage, Grillsaison und schon passt die Hose nicht mehr. Ich muss abnehmen. Dachte ich mir vor einigen Wochen, also habe…

Es gibt so Tage, da läuft einem das Wasser in der Blase zusammen. Gestern war so ein Tag: Maifeiertag, Fahrradtour, Hocketse an jeder Straßenecke, hier ein Apfelschorle, dort…

Die Schlacht der Superlative

2003 war der Jahrhundertsommer. 2006 der Jahrtausendsommer. Was kommt 2007?

Heute: lustige Werbesprüche im Real Life

“Rent a Wrack” für eine Autovermietung. Autsch. “Wir geben Ihnen gerne die Kugel” für einen Eisstand. Immerhin ist es kein Waffengeschäft. Trotzdem autsch.

Eine Groteske – heute: MTV

Man wird mittags mit allem möglichem gequält, was das Fernsehen hergibt. Aber heute habe ich eine weitere Kuriosität entdeckt: “Tiara Girls” auf MTV. Mit einer Mischung aus Abscheu,…

Gespräche über "24"

Sympatexter geht shoppen

Igitt. Rohr-Ohr-Zucker.

Sympatexter bloggt ihren Block

Sympatexter jetzt auch in scharf

Neue Brille abgeholt. Plötzlich ist alles verzerrt. Treppen? Nur nicht stolpern. Fühle mich, als wäre ich betrunken. Sehe jetzt jeden Staubfussel auf dem Boden. Verdammt.

Sympatexters neue Geschäftsidee

Die Leiden des jungen Sympatexters

Da hockt man mal ein paar Tage unschuldig zuhause rum und dann sowas: Freundliche Telefonistinnen von der SKL und diversen Telefonanbietern terrorisieren mich von früh bis nachmittags. Ich…

Sympatexters Meinung. Heute: Second life

Was ist der Unterschied zwischen First life und Second life? Wenn man in Second life jemanden in den Hintern treten will, braucht man dessen Einverständnis. Diese und andere…

Sympatexter ist süchtig. Heute: Battlestar Galactica

Sympatexter + Sympatextersympathisant Nr. 1 schauen sich die erste Staffel von “Battlestar Galactica” an. Der wahnsinnig spannende Cliffhanger der ersten Staffel: Menschen und Cylonen kriegen ein Baby. Ein…

Gesucht, gefunden. Heute: Jenny aus der Texterschmiede

4 alte Handynummern. Oh verzeihung, verwählt. Ups, schon wieder. Äh… ich würde gerne. Ach, shit, falsche Nummer. Natürlich hat dann erst die 4. in die richtige Richtung geführt:…

Steter Katastropfen höhlt den Stein

Man muss Katastrophen am Schopf packen und aus der Not eine Notlüge machen: Ich habe meinen Eltern noch nicht gesagt, dass ich zum 31. März betriebsbedingt gekündigt wurde….

Träumen bildet

Letzte Nacht habe ich geträumt, ich wäre ein Mann. Eingefallen ist es mir aber erst, als ich in einem Buch das Wort “Krawatte” gelesen habe. Dann fiel mir…

Das "äh…" des Tages

Ein Gespräch. Es geht um Freddie Mercury und darum, ob er was mit Jazz zu tun hat. Es unterhalten sich zwei Twens. – Freddie Mercury – das ist…

Finde den Rechtschreibfehler

spon

Montags, halb 10 in Deutschland

– Warum ist denn das Internet heute so langsam?– Vielleicht, weil ich auf einer schweizer Homepage bin.– Ach so.

Das Comic zum Donnerstag

Gründe für das Blogsterben: Second Life

Nicht nur Sympatexter hat eine Blogkrise. Anscheinend auch einige Millionen anderer Blogger: “Die Zahl der aktiven Blogger weltweit wird Mitte 2007 mit rund 100 Millionen ihren Höhepunkt erreichen…

Von der Flut der Werbebotschaften

Morgen ist der große Tag: Tausende, wenn nicht gar Millionen von Kunden werden in ganz Deutschland Toyota-Niederlassungen stürmen und sich um jeden Auris prügeln. Blaue Flecken, ausgeschlagene Zähne…

Realer Konversationismus

– Toll, dass ich vom Wasserrohrbruch genau dann erfahre, wenn ich auf dem Klo sitze.– Ja, und jetzt?– Scheiß drauf.

Ein neues Sneak-Desaster

Smokin’ Aces: 3/10 Sympatexterwarnung: GELDVERSCHWENDUNG! Außer gut aussehen, kann der Film nix. Ganz großes BUH!Zu viele Charaktere, die einfach nur wild metzelnd durch ein Hotel ziehen. Es gibt…

Von der selbstgefälligen Überschätzung

Mal wieder was interessantes gelesen. Da schreibt Robert Basic von der Macht der Blogger. Ich wäre noch vor einigen Monaten ganz seiner Meinung gewesen. Heute, nach einer Diplomarbeit…

Erkenntnis des Tages

“Schütteln” funktioniert nicht nur bei PCs. Auch Macs erfreuen sich bei Problemen über derartige Behandlung und bedanken sich artig mit reibungslosem Funktionieren.

Der Hemdkragen, der davon träumte, Jackson Pollock zu sein.

Ich bin bekannt dafür, dass etwas Essbares eher in meinem Mund als auf meinen Klamotten landet. Aber heute gab es da wohl in irgendeiner Hinsicht Nachholbedarf. Sympatexter trägt…

Ausnahme

Warum mache ich nicht mal zur Ausnahme etwas, das ich schon immer machen wollte? Zum Beispiel meine Sachen packen und für ein halbes Jahr nach Budapest gehen. Aber…

Ist es nicht doof zu bloggen, dass man das Bloggen doof findet?

Warum mir Bloggen keinen Spaß (mehr) macht: – An jeder digitalen Straßenecke lauert womöglich ein Jurist. Und dieses neue Telemediengesetz… tss…– Kein Geld, kein Ruhm, keine Ehre. Bloggen…

Der schreckliche Moment der Erkenntnis

Eine Woche in der Blogosphäre ist wie 7 Tage im wirklichen Leben.

Mittagspause

Ich hatte Lust auf etwas scharfes. Deshalb habe ich mir beim Chinesen etwas bestellt, was nicht nur “scharf” war, sondern “sehr scharf”. Seltsam, das gabs nur einmal auf…

Sympatexter und Things-2-do-Listen – eine Liebesgeschichte.

Werde ich alt, oder ist Wii-Spielen tatsächlich ein guter Grund für Muskelkater? Es hat mich daran erinnert, dass ich dieses Jahr ja wieder einen Halbmarathon laufen wollte. Hahahahaaaahahoohohohoooooo,…