Category: Film Page 1 of 2

Mad Max Fury Road

Mad Max: Fury Road: 9/10

Eine Welt mit sehr wenig Wasser, Pflanzen und Frauen. Das *kann* ja nicht gutgehen! Fazit: Was für ein abartiges, skurriles, absurdes, gaga’eskes Roadmovie. Was für ein geiler Film….

Kino: Gravity (9/10)

Ein Kammerspiel in der größten Kammer namens Universum. Sehr spannend und visuell beeindruckend. Einfach nur Wow! Ein Film, an den man auch noch am nächsten Tag denkt. Wahrscheinlich…

Wie ausgewechselt: 4/10

Drei Filme – ein Geschmacksuniversum: “Wie ausgewechselt” ist besser als “Brautalarm” aber immer noch viel schlechter als “The Hangover”. Das Schlechtsein fängt schon in der ersten Szene an,…

Nichts zu verzollen: 2/10

Was dem Wessi sein Ossi, ist dem Belgier sein Franzose. Dieser Film ist nicht (nur) deshalb schlecht, weil er wahnsinnig rassistisch und sexistisch ist und dabei vollkommen ohne…

Arschkalt: 1/10

Arschkalt ist ein sehr zäher, langsamer und unlustiger Film über einen Misantropen, der in einer Tiefkühlfabrik als Fahrer arbeitet. Irgendwie entspinnt sich dann eine relativ langweilige Liebesgeschichte. Er…

Brautalarm (3/10)

Ein Film, der beim Versuch, wie Hangover sein zu wollen, total abgekackt hat. Und damit wären wir auch schon beim Thema. Ich bin wohl einfach nicht kompatibel mit…

Barney’s Version (5/10)

Das Leben, Lieben und Leiden eines homersimpson’esk-veranlagten Mannes. Da hat ein Mann bei seiner zweiten Hochzeit die perfekte Frau gefunden, sie umworben und schließlich bekommen (nein, das ist…

Alles koscher! (6/10)

Ein nicht so ganz regeltreuer Moslem stellt beim Ausräumen der mütterlichen Wohnung fest, dass er adoptiert wurde. Auf dem Amt kriegt er schließlich heraus, dass seine biologischen Eltern…

Insidious (4/10)

Oh man, selten so geschnarcht bei einem Horrorfilm. Beim Vorspann denkt man noch: Das kann doch nur eine Persiflage sein. Auf derart alt gebürstet kann doch kein moderner Haunted-House-Horrorfilm sein….

Sneak: Dylan Dog (3/10)

Auweia. Da stehen die zwei Mr. Sneaks vor der Kinomeute und sagen: “Davon gibt’s deutschlandweit nur eine einzige Filmkopie! Jetzt kommt eine Direct-to-DVD-Produktion. Aber deswegen muss es ja…

Sneak: 127 hours (8/10)

Ein Film, der rockt! Lieber Arm ab als arm dran. Ein ewiger Strom an Kalauern, der einfach nicht abreißen mag – dieser Film lässt die Wortwitze einfach nur…

Sneak: Dreifaltig (3/10)

Also, ne. Trash pur. Passend zur Weihnachtszeit wird uns ein Religionsklamauk vor den Latz geknallt bei dem ein Jesus Schwierigkeiten damit hat, eine Leiche zum Leben zu erwecken….

Sneak: Skyline (6/10)

Hochglanz-Trash vom Feinsten. SPOILER! Wir wissen doch schon seit “Independence Day”, dass Atomwaffen gegen Außerirdische nicht helfen. Dieser kurze Moment der Hoffnung nach der Explosion und die darauffolgende…

Sneak: In ihren Augen (9/10)

El Secreto De Sus Ojos: Ein schöner Film. Am Anfang lacht man sich tot, dann bleibt einem plötzlich das Lachen im Hals stecken und im nächsten Moment kommen…

Sneak: Twelve (6/10)

Ein Hauptdarsteller, der aussieht wie Ashton Kutcher und eine gute Seele die aussieht wie eine brünette Buffy. Dann noch ein paar verwöhnte High-School-Kids, It-Girls, Models, Dealer, Gangster und…

Sneak: Hot Tub Time Machine (7/10)

Unfassbar. Wie kann ein Film mit so einem unterirdischen Titel trotzdem so lustig sein? Ich weiß es nicht. Aber eines weiß ich: Zwischendurch habe ich mich dermaßen totgelacht,…

Shahada (8/10)

Episoden aus einem muslimischen Mikrokosmos in Berlin. Es geht um Toleranz, Schuld, Gewalt, Homosexualität und religiösen Extremismus. Es geht aber vor allem auch darum, sich selbst in dieser…

Kino: Mother (6/10)

Irgendwie habe ich mir diesen Film anders vorgestellt. Nach dem zu urteilen, was ich im Internet (z.B. Spiegel Online) so alles darüber gelesen habe, dachte ich, jetzt kommt…

Sneak: Me and Orson Wells (6/10)

Nicht so richtig gut, aber auch nicht schlecht. “Me and Orson Wells” ist irgendwo mittendrin. Mein erster Film mit Zac Efron – was ich allerdings erst im Abspann…

Sneak: Mary & Max (7/10)

Ein Film über eine ganz besondere Brieffreundschaft und die Magie des Zufalls. Sehr interessant an dem Film ist nicht nur der Look (eine ganz wunderbare Stop Motion Animation…

Kino: Inception (8/10)

Guter Film. Ich mag ja Filme dieser Art: Was ist Realität  und was nur ein Traum? Matrix, eXistenZ, Total Recall, The Cell und Vanilly Sky finde ich teilweise…

Sneak: Das Konzert (5/10)

Hmm… An der Kinokasse wird uns groß ein Film mit Herz und ein für die Sneak untypischer, guter Film angekündigt. Das letzte Mal, als “was fürs Herz” angekündigt…

Kino: Mr. Nobody (9/10)

Eine ganz wunderbare Science-Fiction-Drama-Liebesgeschichte quer durch Zeit und Raum die sich zunächst recht kompliziert ankündigt, sich dann aber sehr bildgewaltig und poetisch entwirrt. Als großer Fan der Chaostheorie…

Sneak: Das letzte Schweigen (7/10)

Ein Film über eine etwas andere Männerfreundschaft – oder eher Schicksalsgemeinschaft. Über den gewaltsamen Tod einzelner Menschen, die die Zerstörung ganzer Familien nach sich ziehen. Über Trauer, die…

Sneak: From Paris with Love (4/10)

Eine Tour de Farce durch die abgefuckten Banlieus von Paris. Um was geht es eigentlich? Um Rache? Drogen? Terrorismus? Liebe? Ach egal, einfach alles. Einmal durch den Fleischwolf…

Sneak: Edge of Darkness (Auftrag Rache): 4/10

May contain spoilers! Am Anfang dachte ich mir: Juhu, ein Zombiefilm. Das wurde es dann doch nicht, auch wenn sich Mel Gibson am Ende zombie’esk durch die Gegend…

Preview: Plastic Planet (5/10)

Im Rausch der Weichmacher. Das beste an dieser Dokumentation ist das Poster. Quietschbunt und mit einer netten Drohung versehen (“Wenn Sie diesen Film gesehen haben, werden Sie nie…

Sneak: In meinem Himmel (5/10)

Mein rechter Nebensitzer meinte, mir sei die Gnade der Naivität gewährt worden, weil ich das Buch nicht kenne. Nur deshalb würde ich den Film ganz ok finden. Den…

Sneak: Up in the Air (9/10)

Ein Klassiker, um enttäusche Sneak-Gänger ruhigzustellen: Endlich mal wieder ein richtig guter Film. Und das nach einer furchtbar langen Durststrecke, in der selbst mittelmäßige Filme plötzlich wie eine…

Sneak: Schwerkraft (7/10)

Sorry, ich weiß auch nicht, warum ich so lachen musste, als ich Jürgen Vogel in seinem Media-Markt-Outfit gesehen habe. Lag vielleicht daran, dass der Film insgesamt ziemlich lustig…

Verdammnis: 6/10

Hmm… naja. Den ersten Teil habe ich gesehen, ohne das Buch gelesen zu haben. Und den fand ich gut. Verdammnis habe ich versucht zu lesen, aber bei ca….

Sneak: The Gamer (2/10)

Eine furchtbare Groteske die irgendwie medienkritisch sein wollte. Second Life in Echt (heißt in diesem Film aber passenderweise “Society”). Ja, was wäre das für eine Welt, in der…

Sneak: Beyond a reasonable doubt (4/10)

Der Film riecht dermaßen nach den 80er Jahren, dass man sich mit seiner Nase schon fast in diversen gealterten Popstars-Achselhöhlen wähnt. Und tatsächlich: Es ist ein Remake. Wer…

Sneak: Der Solist (5/10)

Rein theoretisch hätte der Film richtig gut sein können. In der Praxis war er dann doch eher mittelmäßig und streckenweise ziemlich langweilig. Die Geschichte schleppt sich dahin, zwischendrin…

Saw VI (2/10)

Grobe Blutwurst mit knackigen Stückchen, extra moralinsauer. Oder: Der wohl längste Werbefilm für Barack Obamas Gesundheitsreform. Denn mit einer allgemeinen Krankenversicherung wäre das nicht passiert. Ich habe mich…

“New in town” (3/10)

Es gibt Filme, die wurden nur gedreht, weil irgendein verzweifelter Schauspieler ganz dringend Geld braucht. Zumindest erweckt so manche Schnulzette dieses Gefühl. Ich vermute, nicht einmal Amerikaner können…

66/67 (1/10)

Jeder der einwendet, ich sei eine Frau und daher für Fußballfilme nicht empfänglich, dem sei gesagt: Fußball und ich – das war eine leidenschaftliche Liebesgeschichte bis … tja,…

Love happens (5/10)

Bei “Love happens” ertappt man einen Film dabei, wie er versucht, zu viel sein zu wollen und sich bei aller Ambition nicht übers Mittelmaß hinausquälen kann. “Love happens”…

Fame (3/10)

Danke liebe Sneak, dass du regelmäßig meinen Horizont mit Filmen erweiterst, die ich mir freiwillig nie angesehen hätte. In diesem ganz speziellen Fall weiß ich jetzt auch, warum….

Kino: All Inclusive (2/10)

Wie kann ein Film mit einem ganz netten Vorspann eigentlich so schlecht werden? So viele eigentlich ganz gute Schauspieler auf einer Rolle Celluloid? Das kann ja gar nicht…

500 days of Summer (7/10)

Eigentlich ganz nett. Wenn nur diese ständigen Zeitsprünge nicht die Chronologie aufbrechen würden. In einem gewissen Maß sind sie durchaus angenehm, weil mal was anderes. Aber ständig? Dann…

Away we go (8/10)

Dieser Film ist einer dieser Gründe, warum ich so gerne in die Sneak gehe. Es gibt immer die Hoffnung, dass so ein Film kommt. Denn tatsächlich kommt er…

Verblendung (8/10)

Ich mag eigentlich keine Krimis. Aber Verblendung finde ich ziemlich gut. Es könnte daran liegen, dass die Erzählstränge klar und sauber erzählt werden und sich bei mir nicht…

“Antichrist” (4/10)

Metaphorisches Gesülze mit Blutwurst. Aber schick siehts aus. Man sollte gar nicht den Fehler machen, verstehen zu wollen, was Lars von Trier mit diesem Film sagen will. Man…

“Taking Woodstock” (8/10)

Einfach irgendwie ganz toll. Da wünscht sich mein drogen-, nikotin- und coffeinfreier Körper fast, ein paar Jahrzehnte früher geboren worden zu sein, nur um Woodstock miterlebt zu haben….

“Inglorious Basterds” (6/10)

Dieses ständige Rumgelaber in Tarantino-Filmen geht mir echt auf den Sack. Er hatte das bei “Kill Bill” besser im Griff – bei “Death Proof” war es ganz schlimm….

“Up” (10/10)

Ja, so fühlt sich ein 10-Punkte-Film an: Man sitzt im Kinosessel und es wird einem ganz warm ums Herz. Im nächsten Moment muss man sich eine Träne verdrücken….

Kino: Coco Chanel (5/10)

Tja. Bei mir will sich nicht so recht Mitgefühl für Coco Chanel einstellen. Außer der Tatsache, dass sie ein Waisenkind war, hatte sie es gemäß dieses Film nicht…

Kino: G.I. Joe (7/10)

Vielleicht sollte ich mich ein bisschen dafür schämen, dass ich G.I. Joe ganz gut fand.

Vorpremiere: Zerrissene Umarmungen (7/10)

Ein bisschen konstruiert, aber Almodóvar kriegt da immer rechtzeitig die Kurve und macht was Schönes daraus. Nur ein bisschen langatmig. Ansonsten sehr schön.

Sneak: Unter Strom (7/10)

Abgesehen vom unlogischen Anfang (wie kommt ein Mordangeklagter im Gerichtssaal an zwei Schusswaffen?) und dem unlogischen Ende (wie entkommt die Baggage am Ende der Polizei?) ein ziemlich lustiger…

Sneak: Summertime Blues (5/10)

Der Film fängt gut an als Anleitung für Eltern wie man es nicht machen sollte. Eigentlich ist Alex ein ganz normaler Jugendlicher und kein Teenanger. Was erstaunlich ist…

Sneak: Hangover (9/10)

Ja, ich bin selbst überrascht, dass ich einem Film mit einem so dämlichen Filmposter eine so gute Wertung gebe. Aber: Ich mag Überraschungen. Und deshalb mag ich Sneakfilme,…

Sneak: Pink (2/10)

Was soll man über einen Film schreiben, von dem man im Internet nicht mal ein einigermaßen akzeptabel aufgelöstes Kinoplakat findet? Das gabs zuletzt nur bei Videokings. Ein schlechtes…

Kino: Ice Age 3 (8/10)

Ich habe mich totgelacht. Auch wenn ein paar Sachen total dämlich waren. Zum Beispiel die Dinosaurier. Jeder Mensch (außer einigen uneinsichtigen Kreationisten) weiß, dass Dinosaurier und Mammuts nicht…

Kino: Transformers II (5/10)

Am Anfang sage ich noch “Ich fand den ersten Teil der Transformers so geil – da muss schon einiges kommen, um mich zu enttäuschen. Tadaaa! Enttäuschung. Story, anyone?…

Sneak: Haunting in Connecticut (2/10)

Von unabhängiger Stelle wurde mir kurz vor der Sneak eine 8 für den Überraschungsfilm gewünscht. Leider ist der Film am anderen Ende der sympatexter’schen Werteskala aufgeschlagen. Es geht…

Sneak: State of Play (4/10)

Was soll schon dabei herauskommen, wenn man eine sechsstündige Serie auf Spielfilmlänge komprimiert? In meinen Augen ein mittelmäßiger, unübersichtlicher und anstrengender Schinken, der sich um Aktualität bemüht, indem…

Sneak: Drag me to hell (7/10)

Also, wenn ich so eine tolle Dienstleistung wie das Verfluchen von Menschen beherrschen würde, müsste ich bestimmt nicht um einen Kredit bei der Bank betteln. Christine Brown hätte…

Sneak: Der Fluch der zwei Schwestern: 5/10 (SPOILER)

Naaaaaja. Dieser Film war so mittelmäßig, dass man unbedingt das Original sehen will. Nur, um zu wissen, ob die eigentlich ganz nette Idee vermurkst wurde, oder das Original…

Kino: Star Trek XI (10/10)

Ein absolut geiler Film. Und das sage ich jetzt nicht, weil ich ein Star Trek Fan wäre – denn ich bin nur ein halber Fan. Die ganz frühe…

Sneak: Public Enemy No. 1 – Mordinstinkt (5/10)

Es kam, wie ich es befürchtet habe. Rozana nannte es das “Hamsterrad”. Irgendwie kam immer das Gleiche. Ein kleiner Lichtblick war der Alte (“6 Millionen – in 4…

Sneak: Duplicity (3/10)

Bin das nur ich, oder ist dieser Film einfach nur furchtbar langweilig? Drei Punkte kriegt der Film nur, weil ich Clive Owen nicht von der Bettkante stoßen würde….

Sneak: Sunshine Cleaning (7/10)

Ein irgendwie ganz netter Film, der es aber selbstsamerweise versäumt, richtig gut zu unterhalten. Vor allem gegen Ende wird es ein bisschen dröge. Besonders interessant an diesem Film…

Sneak: Morgen, ihr Luschen! Der Ausbilder-Schmidt Film (1/10)

Ein neuer trauriger Tiefpunkt in meinem Dasein als Filmsneaker. Dieser Film ist nicht nur grauenhaft, sondern eine Beleidigung für jede einzelne Gehirnzelle in meinem Kopf. Irgendwie tut es…

Sneak: Public Enemy (6/10)

Ein Leben in der Wiederholungsschleife: Die erste, zweite, dritte Straftat. Die erste, zweite, dritte Frau. Das erste, zweite, dritte Kind. Der erste, zweite, dritte Banküberfall. Der erste, zweite,…

Kino: Monsters vs. Aliens (9/10)

Dieser Film ist lustig. Toll war auch, dass das ein 3D-Film war UND dass ich eine Shutterbrille hatte die funktioniert hat! Beim nächsten Mal trage ich Kontaktlinsen und…

Sneak: Rachels Hochzeit (1/10)

Gute Filme müssen nicht viel Geld kosten. Schlechte auch nicht. Womit wir beim Thema wären. Was will uns dieser Film sagen? Dass in den USA eine indische Hochzeit…

Kino: Dead Snow (8/10)

Sehr lustig und genau die richtige Portion Grusel und Blutrünstigkeit für einen netten Kinoabend. Nazi-Zombies bevölkern ein abgelegenes Waldstück im hohen Norden und töten alles, was einen spritzigen…

Sneak: The Unborn (5/10)

Ich habe selten bei einem Horrorfilm so viel gelacht wie bei “The Unborn”. Während ich mich mit meinem linken Nebensitzer totgelacht habe, hat sich meine rechte Nebensitzerin häufig…

Sneak: Just antoher love story (5/10)

Hmm. Eigentlich genau die Sorte Film, die ich total gut finde. Aber irgendwie kann der Regisseur die guten Ansätze auch komplett verhauen. Just another love story ist eine…

Kino: Milk (7/10)

Lieber spät als nie: Insgesamt ein ganz netter Film. Aber nicht der große Knaller, den ich erwartet habe. Die Oscar-Nominierung für den besten Film kann ich nicht ganz…

Kino: The International (5/10)

Den Anfang fand ich gut, dann wurde es schnell solala und mitunter ziemlich doof: Eine Organisation die immer professionell vorgeht und mit Scharfschützen im Stillen und Verborgenen tötet,…

Slumdog Millionaire: 8/10

Wenn man nicht genau weiß, um was es geht, könnte man mutmaßen, dass sich auf der Kinoleinwand gleich eine indische, kitschige Bollywoodromanze auftut. Aber dann geht es sofort…

The Wrestler (9/10)

Die Stellen, an denen man wirklich nicht mehr zuschauen kann, sind nicht die, in denen sich vernunftbegabte Wesen Klammern in die Haut tackern oder sie sich Stacheldraht aus…

Sneak

7 Tage Sonntag: 8/10 Oh nein, nicht schon wieder ein deutscher Film. Großes Gekreische im Kino. Aber der Vorspann sah schon so abgefuckt ästhetisch aus, dass klar war:…

Kino

Der seltsame Fall des Benjamin Button: 8/10 Ein schöner Film, der allerdings viel zu lang ist und gegen Ende ein bisschen dröge wird. Der Weichzeichner, der gefühlte 90%…

Sneak

Lulu und Jimi: 8/10 Während ich mich mit meinem Sitznachbarn totlache, regiert die Fassungslosigkeit um mich herum. Die anderen finden den Film doof und werfen mir ständig böse…

Wort des Tages

Bewirrbung Chaotische Reaktion auf eine zumeist ebenfalls chaotische, unsystematische und schwammig formulierte Stellenanzeige.

Sneak

Twilight: 7/10 Ja. Der Film hat unglaublich lahm angefangen. Ja. Am Anfang und im Mittelteil war er irgendwie langweilig. Ja. Vampire, die im Sonnenlicht nicht eingehen, sind doch…

Kino

Transporter 3: 5/10 Der Film war gut, bis die Rothaarige angefangen hat, zu reden. Ihren gestelzten russischen Akzent und generell ihr ganzes Rumgenerve kann man schon nach kurzer…

Sneak

Changeling: 7/10 Mutter vermisst Sohn. Polizei setzt nach fünf Monaten der Mutter einen fremden Jungen vor die Nase. Eine Mutter weiß, wie ihr Sohn aussieht. Die Polizei sieht…

Sneak

Warlords: 5/10 Ich bin nicht für Filme geschaffen, in denen irgendwer mit irgendwem intrigiert und sich dann einer gegen seinen Verbündeten wendet und plötzlich gegen ihn intrigiert, dann…

Sneak

Warten auf Angelina: 0/10 Ein neuer historischer Tiefpunkt in der Sneak. Und schon wieder trifft es einen deutschen Film. Ein absolut liebloser Vorspann – das lässt nichts gutes…

Kino

Im Winter ein Jahr: 5/10 Familie trauert bildgewaltig um Bruder/Sohn, der Selbstmord verübt hat. Für einen langweiligen Film ganz ok.

Sneak

Transsiberian: 7/10 Am Anfang fragt man sich ständig, was das jetzt soll und ob mal was passiert. Aber wenn mal was passiert, wird der Film richtig gut und…

Kino

Der Mann der niemals lebte: 3/10 Voll mit großen Namen und dennoch ziemlich langweilig. Höchstens im letzten Drittel schafft es der Film, ein klitzekleines bisschen spannend und interessant…

Sneak

Death Race: 7/10 Lustiger Film, bei dem Autofahrer ziemlich brutal abkratzen und der Mann mit nur einem Gesichtsausdruck – Jason Statham – mich mal nicht nervt. Hier kann…

Wort des Tages

Schlafzeilen Langweilige Aufmacher der Holzmedien.

Sneak

New York für Anfänger: 1/10 Handlungsstränge werden nicht zu Ende geführt, die Gags haben soooo’n Bart und der Slapstick ist von der peinlichen Sorte. Megan Fox hat sich…

Sneak

Quarantine: 5/10 Knapp ein Jahr nach [Rec] gibt es nun ein fast deckungsgleiches Re-Make davon, sozusagen ein Rec-Make. Warum die Amerikaner nicht einfach das spanische Original synchronisiert haben,…

Sneak

The Chaser: 7/10 Endlich mal ein Polizeifilm, der mich nicht ins Halbkoma befördert hat. Ganz im Gegenteil: Chaser ist ein dreckiges und daher geiles Stück Film. Zwischendrin gibt…

Vorpremiere

Die Stadt der Blinden: 6/10 Ich bin kein Kinogänger, der meint, dass Kinoadaptionen sich sklavisch an die Buchvorlage halten müssen. Verdichtung is King, wie schon bei Herr der…

Sneak

Eagle Eye: 6/10 Dieser Film ist ein einziger Kollateralschaden. Es hätte mich nicht gewundert, wenn das Pentagon und ganz Washington D.C. verwüstet worden wären. Denn der Anfang des…

Vorpremiere

Burn after Reading: 4/10 Der Film ist eine einzige Anlaufschwierigkeit. Es passiert nichts und davon ziemlich viel. Plötzlich wird jemand erschossen. Dann plätschert der Film wieder pointenlos vor…

Sneak

Wall-E: 11/10 Der beste Film des Jahres. Einfach nur toll, schön, rührend, lustig, phantastisch. Alles ist perfekt. Sogar der Abspann ist wundervoll. Von der ersten bis zur letzten…

Sneak

Tropic Thunder: 6/10 Mr. Sneak: “Hellboy 2, WallE und Tropic Thunder. Einer dieser Filme kommt heute Abend.”Sympatexter frohlockte schon und erhoffte sich sehnsüchtiges Gepiepse eines liebestollen Roboters oder…

Fantasy Film Fest – Martyrs

Martyrs: 7/10 Zu sagen, die Franzosen seien krank, bringt mittlerweile keinen Erkenntnisgewinn. Frontierès, Inside und High Tension haben uns eindringlich gezeigt, wovon unsere freundlichen, europäischen Nachbarn nachts träumen….

Preview

Gomorra: 4/10 Vollkommen bescheuerte Männlichkeitsriten. Wirtschaftsmotor oder – je nach Weltsicht – Krebsgeschwür eines ganzen Landes. Lebenserwartungs- und Lebensqualitätssenker seit vielen Generationen. Müllmanager, Drogendealer, Betrüger, Mörder. Das ganze…

Fantasy Film Fest – Sonntag

Repo! Genetic Opera: 8/10 Ähm. Ja. Also. Mein Nebensitzer hat gemeint, Repo sei “Rocky Horror Picture Show” auf Drogen. Er muss es ja wissen, denn ich kenne den…

Fantasy Film Fest – Eröffnungsfilm

Eden Lake: 7/10 Ein Pärchen wird im Wald mit gewaltbereiten Jugendlichen konfrontiert und kämpft ums Überleben. Einige Jugendliche auch. Wenn man eins zum Thema Sicherheit von der Polizei…

Wanted

Ich weiß jetzt schon, dass mir dieser Film nicht gefallen wird. Egal. Ich schaue ihn mir trotzdem an. Aber darum geht es hier nicht. In den letzten Tagen…

Sneak und Wort des Tages

Stepbrothers: 1/10 Zwei Erwachsene benehmen sich wie Kinder. Ja. Ich weiß. Eine Rezension sollte immer objektiv sein. Oder zumindest den objektiven Schein wahren. Aber das geht bei diesem…

Sneak

Flammen & Citronen (Tage des Zorns): 5/10 Dänischer Widerstand im zweiten Weltkrieg. Dieser Film erledigt zwei Dinge mit Bravur: Gut aussehen. Und langweilen. Es reicht einfach nicht, sehr…

Preview

Elegy: 7/10 Der beste Beweis, dass ein stiller, langsamer Film nicht langweilig sein muss. Die Protagonisten geben das wider, was die meisten von uns nur zu gut kennen:…

Sneak

St. Trinian’s: 6/10 Das Highlight des Films war Rupert Everett in der Doppelrolle Kunsthändler/Schulleiterin. Und letztere hat er so phantastisch gespielt, dass ich mich in jeder Szene mit…

Doppelsneak

Non pensarci: 3/10 Die Ankündigung von Mr. Sneak: Film A: Ein geiler Film, ein Filmjuwel. Mr Sneak freut sich, dass er ihn zeigen kann.Film B: Sowas bezeichnet man…

Kino

Get Smart: 7/10 Ich habe mich am Anfang totgelacht. Feiner, guter Slapstick. Aber warum müssen so viele Filme gegen Ende abkacken? Gibt es da ein Naturgesetz? Sind Filme…

Sneak

Underdogs: 4/10 Wer den Sympatexter kennt, weiß, wie sehr ich Hunde liebe. Hunde sind wohl das Beste und Schönste, das uns Menschen neben Liebe, Essen und Baggerseen im…

The Incredible Hulk: 7/10 Das erste Drittel war phantastisch. Das mittlere Drittel war ok. Das letzte Drittel war eine CGI-Schlacht, die mich irgendwann nur noch angeödet hat. Was…

Kino

Kung Fu Panda: 9/10 Eigentlich ist der Sympatexter easily entertained. Ich bin ein recht anspruchsloser Kinogänger. Das einzige, das im Kino niemalsnicht vorkommen darf, ist Langeweile. Daher ist…

Wort des Tages

Peinschmecker Masochist

Preview

Happy-Go-Lucky: 4/10 Also. Ich weiß, ich stehe ziemlich alleine da mit meiner Meinung. Denn ich finde diesen Film furchtbar. Nervig. Furchtbar nervig. Die ständig gackernde Protagonistin wird Poppy…

Doppelsneak

Charlie Bartlett: 9/10 Robert Downey jr. bringt Erfahrungen aus seinem Alltag ein und macht das, was er am besten kann: Einen Alkoholiker spielen. Der Rest des Films ist…

Kino

The Happening: 6/10 May contain spoilers. But doesn’t really matter. Ich habe regelmäßig Die-Menschheit-stirbt-aus-Träume – nicht zu verwechseln mit Zombieträumen (ja, das muss man unterscheiden). Mal fallen gefräßige…

Sneak

Nie wieder Sex mit der Ex: 5/10 Sympatexter sitzt im Kino. Mit jeder Minute wird klarer, wohin der Film tendiert: gut oder schlecht. Mit den weiteren Minuten wird…

Sneak: Bank Job (4/10)

Bank Job: 4/10 Schon wieder wurde ein Mordsfilm angekündigt. Ich zitiere: “ Ein geiles Ding” und “in der Machart wurden schon 3 oder 4 Filme gesneakt”. Ganz abgesehen…

Sneak: Penelope (7/10)

Penelope: 7/10

Kino

Indiana Jones IV: 3/10 Ich habe mich schon seit… Montag (Prom Night) nicht mehr so gelangweilt. Spoilers! Spoilers! Spoilers! Spoilers! Spoilers! Spoilers! Indiana Jones IV ist ein albernes…

Sneak

Prom Night: 1/10 Das Beste an Prom Night ist das Kinoplakat. Und, na gut, das erste Lied war auch ganz gut. Dass der Soundtrack Entwicklungsarbeit für Tokio Hotel…

Kino

Brügge sehen und sterben?: 7/10 Wo ist Brügge? In Belgien. Und Brügge ist schön. Man könnte fast den Eindruck bekommen, der Film sei vom Belgischen Tourismusverband gesponsert. Ich…

Kino

Terra: 10/10 Das Tolle am internationalen Trickfilmfestival: 1. Man sieht Filme, die man sonst nie gesehen hätte und später wohl nie wieder zu sehen bekommt. 2. Oft sind…

Kino

Before the devil knows you’re dead: 6/10 Die Probleme dieser Welt lassen sich im Grunde auf zwei Übel reduzieren: Liebe und Geld. In diesem Film ist vor allem…

Sneak

Chiko – 3/10 Ich kann verstehen, dass einige diesen Film toll finden. Aber ich gehöre nicht dazu. Ein bisschen zu viel Alder, Digger und Lan. Wie man lernt,…

Sneak

21: 5/10 Dieser Film sprengt die Skala der Mittelmäßigkeit und macht eine Punktlandung im diffusen Nirgendwo zwischen 4 und 6. Immerhin ist Kate Bosworth trotz gruseliger Frisur hübsch…

Kino

Horton hört ein Hu: 8/10 Ach, was haben wir gelacht. Bis zum Mittelteil, wo es dann ein bisschen flau wurde. Der Mittelteilabsacker – ein Syndrom des Animationsfilms und…

Sneaks

Juno: 9/10 Ein toller Film. Die Welle: 7/10 Ein guter Film.

Kino

Michael Clayton: 3/10 Es passiert gar nichts. Aber davon ziemlich viel.

Sneak

Dan in real life: 8/10 Ach. Lustig. Ein schöner Film. Auch wenn das Ende unnötigerweise ein bisschen zu happyendig war.

Sympatexter geht ins Kino

Sweeney Todd: 6/10 Musikalische Qual in hell- bis dunkelschwarz mit einigen roten Akzenten. Sehr anstrengend, sowohl für die Augen als auch für die Ohren. Gegen Ende wurde es…

Sneak

Im Tal von Elah: 3/10 Unbeschreiblich langweilig.

Sneak

Helden der Nacht: 4/10 Ich bin ein Anhänger der Theorie, dass gute Schauspieler einen schlechten Film nicht retten können. Und das waren sehr gute Schauspieler.

Sneak

Das Waisenhaus: 6/10 Zuerst kämpft der Film mit Anlaufschwierigkeiten, dann kämpft er mit seiner Länge. Dazwischen wird man ein bisschen durchgegruselt und fragt sich ständig, wer freiwillig in…

Sneak

Charlie Wilson’s War: 4/10 Der Film hatte einige gute Szenen. Und bestand dazwischen aus gähnenden Löchern voller Langeweile, die stellenweise krampfhaft durch einen Wasserfall von Schimpfwörtern aufgelockert werden…

Kino

The Darjeeling Limited: 5/10 Bildgewaltige, farbenprächtige Langeweile.

Sneak

Die Sneak ist oft für eine schlechte Überraschung gut und für eine gute Überraschung zu schlecht. Und ich sage noch vor der Einblendung des Filmtitels, dass ich lieber…

Sneak

Gone Baby, Gone: 6/10 Naja. Nicht wahnsinnig langweilig, nicht wahnsinnig toll. Kurz: Wahnsinnig mittelmäßig. Dass ich mich den Jubelschreiern nicht anschließe, liegt vielleicht an meiner Unfähigkeit, mit Polizeifilmen…

Preview

Abbitte: 10/10 Alles ist perfekt.* *Ein Film über die Liebe, aber vor allem über die Bewusstwerdung der eigenen Schuld. Ein Film zum Niederknien. Eine Geschichte, die wie eine…

Sneak

Enttarnt: 5/10 Ein kühler Agentenfilm, der einen kalt lässt. Manche nennen das Strickmuster langsam. Ich nenne es langweilig. Die Gebäude wirken wie Särge. Was ja toll ist, wenn…

Sneak

Sicko: 7/10 Ach ja, die USA. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Und unbegrenzten Arztrechnungen. Wo ein Arztbesuch ein finanzieller Beinbruch ist – und manchmal auch ein Genickschuss. Sicko…

Sneak

Superbad: 1/10 Stell dir vor, du machst einen Film und keiner schaut hin. Superbad. Offensichtliche Anspielungen zwischen dem Namen und dem Inhalt sollte ich mir ersparen, tue es…

Sneak

Disturbia: 6/10 Vielleicht habe ich tatsächlich schon zu viele Filme gesehen. Und vielleicht erwarte ich mittlerweile einfach zuviel. Ich erwarte zum Beispiel, dass der Film nicht dort endet,…

Kino

Ein fliehendes Pferd: 7/10 Leider ging mir irgendwann die penetrante Taktlosigkeit einer der Hauptfiguren auf die Nerven. Das Salz in der Suppe kann ab einer gewissen Dosis die…

Sneak

Death Sentence: 3/10 Da sich diesen Film wohl sowieso niemand freiwillig anschauen wird, spoiler ich hier mal fröhlich durch die Gegend: Der Film wäre viel besser gewesen, wenn…

Kino

28 Weeks later: 9/10 Brrr… Der Film packt mich an der Hand und lässt mich nicht mehr los. Er schüttelt mich durch, drückt mich gegen den Kinosessel und…

Sneak

Ratatouille: 8/10 Ratatouille macht Spaß, ist nett anzusehen und ist einfach ein schöner Film. Die Animationen sind einfach nur wow! Das Fell der Ratten ist eine kuschelweiche Verheißung….

Sneak

Kein Bund fürs Leben: 4/10 Naja. Eine Musterung. Alle Männer versuchen, drumherum zu kommen und als untauglich ausgemustert zu werden. Ein Typ verkauft auf der Toilette den anderen…

Sneak

Videokings: 0/10 Ein historischer Moment: Sympatexter vergibt, nach langer Durststrecke, den ersten Nullpunkter seit vielen Monaten. Halten wir inne und gedenken den Opfern dieses Films: meinen Nerven. Sie…

Sneak

I think i love my wife: 1/10 Frau. Mann. Ehe. Sex. Er will. Sie nicht. Ich habe während des gesamten Films auf den Höhepunkt gewartet. So, und dieses…

Sneak

Transformers: 8/10 Ich bin relativ unvoreingenommen in diesen Film gegangen (“oh nein, was für ein Schrott!”). Aber dann kam “what would Jesus do?” und ich war begeistert! Dinge…

KatastroFFFe!

Das Fantasy Film Fest war bisher ein einziger, großer Rohrkrepierer. Aber so kann es nicht weitergehen. Bisher gab es noch nicht mal einen richtigen Schnitzelfilm. Und sogar Get…

Die Simpsons (9/10)

Die Simpsons: 9/10 Der Film war ziemlich lange auf einem 10-Punkte-Kurs, flachte aber gegen Ende ein klitzekleines bisschen ab. Egal, trotzdem ein geiler Film. Ich habe mich totgelacht….

Sneak

Der Date-Profi: 3/10 Ein Hauch von nichts. Ja, das ist dieser Film. Netter kann ich es nicht ausdrücken. Smarte Witze? Lustige Dialoge? Intelligente, nie dagewesene, überraschende Plottwists? Hallo?…

Doppelsneak

Death Proof: 7/10 Nur weil irgendwo Tarantino drauf steht, muss noch lange nicht ein guter Film drin sein. Der Anfang war langweilig, dann ZACK! ist mal was passiert,…

Sneak

Clerks 2: 6/10 Es gab mal eine Zeit, da fand ich Jay und Silent Bob noch ganz witzig. Aber da war ich Teenager und wusste es einfach nicht…

Doppelsneak

War diese Doppelsneak vielleicht ein geheimer Arte Themenabend? “Vergewaltigung im gesellschaftlichen Kontext”? Black Snake Moan: 7/10Darf man sagen, ein Film macht Spaß, wenn er eigentlich nur aus Sex,…

Sneak

Sterben für Anfänger: 5/10 Gut gewolltes Mittelmaß. Die Handlung ist penibel konstruiert und somit leider komplett vorhersehbar, Witze wirken wie stundenlang einstudiert und werden viel zu oft viel…

Sneak

Die Fährte des Grauens: 2/10 Der Name ist Programm: Mal wieder eine Sneak-Gurke, und was für eine! Nach dem ersten blöden Witz vom Kameramann weiß man schon: der…

Sneak

The Life and Death of Bobby Z: 7/10 Die Männer-Drogen-Gefängnis-Schießerei-Explosion-Version vom doppelten Lottchen. Aber eigentlich ganz nett und lustig und so. Laut Mr. Sneak wird dieser Film wohl…

Sneak

Flyboys: 1/10 Ich kann gar nicht ausdrücken, wie schlecht dieser Film war, ohne ausfallend zu werden.

Kino

Spiderman 3: 8/10 Eigentlich ein sehr guter Film, der leider manchmal in die Albernheit abgleitet.

Sneak

Wild Hogs: 4/10 Na gut, ich muss zugeben: Manchmal musste ich lachen. Deshalb noch 2 Punkte. Dr. Cox aus Scrubs als schwuler Polizist: 1 Punkt. Und John Travolta…

Sneak

The Host: 6/10 Hä? Was ist das für ein Film? Soll das jetzt ein Drama sein? Oder eine Komödie? Ein Horrorfilm? Ein Actionfilm? Ein Science-Fiction Film? Die Antwort:…

Sneak

Die Fälscher: 8/10 Wer von uns wäre bereit, für seine Ideale zu sterben? Kann man sich Ideale nur leisten, wenn man satt und behütet ist, weil Ideale beim…

Sneak

Alpha Dog : 1/10 Schlecht, langweilig, Verschwendung von Lebenszeit. Eine Aneinanderreihung bemühter Versuche, den männlichen (meist tätowierten) Oberkörper möglichst gut darzustellen. Alle Teenie-Mädchen in dem Film waren untergewichtig…

Sneak

Der Wixxer II: 7/10 Ich kenne den ersten Teil vom Wixxer nicht (habe gehört, er soll grausam schlecht sein), habe gehofft, dass nicht der Wixxer II gesneakt wird…

Sneak

Lonely Hearts Killers: 5/10 Ein viel zu dicker John Travolta jagt ein Killerpärchen. Salma Hayek als Psychopathin? Warum nicht. Nachdem die grausamen Erinnerungen an “Bandidas” langsam verblasst sind,…

Sneak

Pan’s Labyrinth: 7/10 Naaaaja. Mal wieder habe ich zuviel erwartet und mal wieder wurde ich enttäuscht. Die Kröte und dieses Augen-Monster waren sehr geil. Weniger geil hingegen waren…

Sneak

Die Aufschneider: 7/10 Ganz lustig. Aber leider mag ich weder Stromberg noch stehe ich darauf, Witze wieder und wieder und wieder zu kauen und sie quasi totzulachen. Besser…

Review of a Sympatexter

Da gehe ich extra in “Blood Diamond”, weil ich mir so einen brutalen Würgreiz wie Saw III nicht antun will und TATAAAA: schlechter Tausch. Abgehackte Hände, herumfliegende Gewehrkugeln…

Sneak

Ein neuer Sneaker kam mit. Das konnte nur Unheil bedeuten. Ist schließlich eine fest verankerte Tradition, dass der 1. Film eines jeden Sneak-Neulings absoluter Schrott ist. Na gut,…

Sneak

An American Haunting: 1/10 Laaaaaangweilig. Sneak-Schrott vom Feinsten. Wer sich bei diesem Film gruselt, hat wohl auch vor den Teletubbies Angst. Von den Kamerafahrten wird man seekrank. Mehr…

Doppelsneak

Liebe braucht keine Ferien: 4/10Mein Fazit: Lang, länger, langweilig. Klischeeeeeeeees bis zum Eeeeeeeeeerbreeeeeeecheeeeeeeeeen. Wild X-mas: 6/10Dem Film mehr als 4 Punkte zu geben zeugt nicht unbedingt von intellektuellen…

Sneak

Die Rotkäppchenverschwörung: 1/10 Hahaha, ich habe zufällig Riotkäppchenverschwörung geschrieben. Das war auch schon das einzige Lustige, was mit diesem Film irgendwie in Verbindung gebracht werden kann. Aber nun…

Kino

Marie Antoinette: 5/10. Der Film war stellenweise ganz nett, dann wieder endlos lange langweilig. Aber vielleicht sollte dies bloß die Langeweile am Hofe von Versailles illustrieren? Das ist…

Sneak

Flutsch und weg: 9/10 Sehr lustiger Film. Vor allem die singenden Nacktschnecken. Netter Pluspunkt: Deutschland wurde in diesem Film Fußball-Weltmeister. Ergo: Anschauungsbefehl an alle!

Borat vs. Kasachstan

Es wundert mich, dass der Film in Russland verboten ist und in Kasachstan nicht gezeigt wird. Denn eigentlich sollten sich doch die Amerikaner schämen. Wegen ihrer spießigen Dinner-Partys,…

Sneak

Talladega Nights: The Ballad of Ricky Bobby: 5/10Warum müssen Amerikaner ihre Witze immer bis zum Erbrechen wiederkauen? Da werden Witze strapaziert und ganz nebenbei auch noch die Nerven…

Sneak Nr. 347

Der tierisch verrückte Bauernhof: 3/10So wie “König der Löwen” – nur mit Kühen. Warum haben “männliche Kühe” Euter? Und warum sind die Gags so rar gesät? Fürchtet der…

worst sneak case

Oh man, wann lerne ich das endlich: man darf keine Sneaks mischen. Sonst kann das passieren, was gestern passiert ist: Ich habe einen Film doppelt gesehen. Und zwar…

Sneak im Schwitzkasten

Wer früher stirbt ist länger tot: 4/10 Shit. Schon wieder so ein Film, bei dem man rauskommt, alle finden ihn toll, nur der Sympatexter nicht. Und diesmal war…

FFF – Die Kontrollphase

Severance: 7/10 Behind the Mask: 8/10 Baba’s Cars: 7/10 Get Shorty: 9/10 (Gute Kurzfilme. Besonders: Alicia’s Eyes, K7 und Scarecrow) Sasori III: 5/10 The Method: 9/10 Renaissance: 7/10…

Sneak

Banditas: 2/10 Oh je. Da denkt man sich: Luc Besson dreht einen Film mit Salma Hayek und Penélope Cruz – das kann ja gar nicht schlecht werden –…

Sneak

Just my luck: 4/10 Naaaja. Glückspilz und Pechvogel treffen aufeinander und tauschen bei einem Kuss das Schicksal. Das führt unweigerlich zur Schlussfolgerung, dass Frau Glückspilz bis zum reifen…

FFF – die Umsetzungsphase

Habe für viel Geld Kinokarten gekauft. Für so viel, dass mich jeder vernünftige Mensch dafür schlagen würde. Aber… das muss einfach sein. Also, das mit den Karten.

FFF – die Planungsphase

Das Fantasy Film Fest 2006 wird ein Gemetzel. Meines Kontos.Nachdem ich mir die Filminfos durchgelesen habe, will ich so ungefähr… 90% der Filme sehen. Geht aber leider nicht,…

FFF 2006

Wow, was für ein tolles Gefühl: man kramt in einer alten Hose und findet einen 10 Euro Schein. So was ähnliches ist mir gerade auch passiert, nur dass…

Sneak Nr. 333

Thumbsucker: 7/10 Wieder so ein Film, der einen wahnsinnig hohen Anspruch haben will und dabei ein bisschen versagt. Erinnert in seinem Versagen an Hard Candy. Nur ein bisschen…

Sympatexter sneakt doppelt

The Alibi: 7/10Ein ganz netter und charmanter Film. Aber wie kann es sein, dass so eine attraktive Frau wie Rebecca Romijn-Stamos abends nie was zu tun hat außer…

X Men III

X Men III: 8/10 Der Film war gut, aber irgendwie hat der WOW-Faktor gefehlt.Sympatexter-Tip: Bis-nach-dem-Abspann-Warter werden belohnt. Tod ist eine Frage der Definition. Vielleicht gibt es ja doch…

Kino

Mission Impossible 3: 8/10 Ich habe eine Sprengkapsel im Kopf. Du musst mich töten, sonst sterbe ich Man langweilt sich während der 2 Stunden nicht. Aber Ethan Hunt…

Sympatexter, sneak mal wieder!

American Dreamz: 10/10 Folks don’t call me torturer because I don’t like to tortureReingehen. Lachen. Weiterlachen. Totlachen.Und hey, ich habe dem Film die sympatexterische Höchstpunktzahl gegeben, obwohl ich…

ITFS – the last review

Ok, ich löse eine Kinokarte. Für irgendwas. Ich lasse mich überraschen. Und tatsächlich: Überraschung geglückt. Denn ich saß in einem Kino und… habe mir die MAC-Variante einer Powerpoint-Präsentation…

ITFS Review Nr. 2

The Christies: 7/10 – I want to marry– You are too young to marry. You have just begun to masturbate. Der Regisseur, Phil Mulloy, hat ganz schön einen…

Sympatexter reviewt ITFS

Wonderful Days: 8/10 Hold my hand and close your eyes. I’ll show you something beautiful. Die Story hatte ihre Längen, aber die Animationen… WOW! Hair High: 9/10 –…

Kino

Mord im Pfarrhaus: 7/10 Irgendein Zensor muss gepennt haben. Dass der Film ab 6 Jahren freigegeben ist, ist irgendwie… überaus seltsam. Mord, Totschlag, Sex, Patrick Swayze im Tanga…

Kino

Inside Man: 8/10

Brokeback Mountain

Schon alleine aus Sympathie für die zwei Cowboys hat man nach dem Film Liebeskummer. Der Film ist sehr schön und sehr traurig. Es sind zwar zwei Schwule, aber…

DVDisaster

Before Sunset: 1/10 Wenn ich einen Film nicht ertragen kann und nach ein paar Minuten den Film boykottiere, kriegt er höchstens einen Punkt. Und (in diesem Fall) den…

Kinowoche

Es war die Woche, in der Amerika zwei seiner Dämonen aus der Vergangenheit cineastisch verarbeiten wollte. Es hat leider nur beim Golfkrieg funktioniert. Der Enron-Skandal ist durch den…