Wort des Tages: Nationalmahnschaft

Ein Kader aus ungefähr 23 deutschen Mahnern, Zweiflern und Zeigefingerschwenkern, von denen sich immer elf zur gleichen Zeit besonders intensiv auf den medialen Spielfeldern tummeln. Entsprechend aktueller Themen und Trends, mangelnder Aktivität und persönlicher Verfehlungen werden diese elf mehr oder weniger regelmäßig ausgewechselt, so dass dann gemäß des Zeitgeistes eher Verteidiger, gemäßigte Mittelfeldspieler oder Offensive mit Vorliebe für linke oder rechte Positionen das mediale Spielfeld beherrschen.

Wort des Tages: Himmelfarcekommando

Ein Auftrag der von vornherein zum Scheitern verurteilt aber durch menschliche Fehlentscheidungen und göttliche Fügung trotzdem auf wundersame Weise erfolgreich ist. Beispiel: eine Selbstmordmission deren Teilnehmer gravierende Fehler begehen, dennoch ihr Ziel erreichen und überraschenderweise überleben.

Nicht zu verwechseln mit dem Himmelfurzkommando, was das waghalsige Verspeisen einer großen und besonders scharfen Portion Chili con Carne beschreibt, mit anschließenden dröhnenden und knatternden Effekten die zum Himmel stinken.